keyvisual



Stall
Über mich
Umzug
Neue Welt
Abrilena
Fichte
Gästebuch



Hallo,

man hat mich gefragt, ob es OK wäre, wenn über mich eine Internetseite erstellt wird. "Nun ja", habe ich gesagt, "jeder hat seinen Preis. Für eine große Ration Möhren mache ich auch so etwas mit."

Also, ich bin Riojano. Nicht der erste, sondern der fünfte. Somit heiße ich offiziell Riojano V, aber meine Freunde und Freundinnen nennen mich einfach Rio. Ist gut so, ich liebe es kurz und bündig. Und das spanische "j" in meinem Namen kann sowieso nicht jeder richtig  aussprechen.

Zur Welt gekommen bin ich am 26. April 1997 in der Estremadura Spaniens und gehöre zur großen Familie der Pura Raza Espanola, was ihr Menschen ebenfalls abkürzt: P.R.E.   - das ist wohl so was Ähnliches wie bei den Briten H.R.H. Von daher brauchte ich, als ich vor 10 Jahren nach Deutschland kam, die Strecke auch nicht zu laufen sondern wurde bequem per Transporter kutschiert.

Eine Tochter habe ich auch, die wird demnächst drei Jahre. Sie lernt gerade die ersten Verhaltens-lektionen  der Menschen. Die nennen das zwar Dressur und Reit-"hilfen". Aber für uns sind es Bitten, denn wenn wir nicht wollen, sitzen die oft ganz schön ratlos auf dem Sattel. Aber meistens tun wir ihnen den Gefallen und es macht ja auch Spaß und anschließend gibt es Möhren ...

Manche Reiter haben so Ihre Probleme mit dem Übersetzen dessen, was ich ihnen sage oder erzähle. Deshalb dauert es ein wenig, bis das alles hier aufgeschrieben ist. Bis dahin könnt ihr ja schon mal ein paar Bilder anschauen. Bei manchen habe ich selbst gestaunt, wie gut ich aussehe. Naja, das tut dem  Ego eines ehemaligen Hengstes schon gut!


Top
Ein Pferdeleben